VDMA2 viewer

Rückblick: Service 4.0 Veranstaltung am 19.10.17

M&R Automation

Die Service 4.0 Veranstaltung, am 19.10.17 im VDMA, hat gezeigt, dass eine signifikante Verbesserung des Servicegeschäftes, mit neuen digitalen Technologien, möglich ist.

So wurden unterschiedliche Augmented Reality Brillen und deren Einsatzbereiche vorgestellt. Nicht alle Brillen eignen sich für den Einsatz im Service. Es werden Monoculare und Binoculare Modelle unterschieden, mit zum Teil starker Einschränkung des Sichtfeldes. Zudem muss bei der Verwendung oft sichergestellt werden, dass eine Kommunikation mit der Außenwelt, von den jeweiligen Kunden, zugelassen wird. Hier spielt nicht nur Werksspionage eine Rolle, sondern auch die IT-Sicherheit.

Ein weiterer Betrachtungsschwerpunkt war die Vermarktung von digitalen Dienstleistungen. Sie entscheidet über Ertrag und Erfolg des Serviceproduktes. Bei digitalen Produkten muss besonders der Nutzen klar kommuniziert werden. Der Kunde muss sofort verstehen, für was er zahlt.

Die Unterlagen der Veranstaltung finden Sie unten auf der Seite. Zum Download ist ein my.VDMA-Login erforderlich.

Downloads