Infotag „Chancen und Nutzen von Open-Source-Software im Maschinenbau“

Informatik in Gehirn vladgrin--Fotolia

Einladung zur gemeinsamen Infoveranstaltung von VDMA Robotik+Automation sowie Software und Digitalisierung am 09.06.2017 in Frankfurt.

Open-Source-Software (OSS) steckt heute in vielen Produkten des täglichen Gebrauchs und hält verstärkt Einzug in Produkte des Maschinenbaus. Ob als Realtime Betriebssystem, Automatisierungskomponente oder im Bereich der Datenaufbereitung und Visualisierung. Der Begriff Open-Source verkörpert dabei eine freie Nutzung, Veränderung und Weitergabe der Software, ohne die Entrichtung von Lizenzkosten. Das heißt aber nicht, dass der Nutzer OSS ohne jegliche Beschränkungen frei verwenden kann.

Um die Möglichkeiten und Abhängigkeiten von Open-Source-Software zu zeigen, laden wir Sie zu dieser Veranstaltung

am Freitag, den 9. Juni 2017
von 10:00 bis 16:00 Uhr
ins Haus des VDMA, Lyoner Straße 18, 60528 Frankfurt,

ein

Sie erhalten die Gelegenheit, Ihre Fragen und Problemstellungen, mit hochkarätigen, praxisorientierten Experten zu diskutieren.

Unter anderem wird betrachtet:

  • Was ist Open Source?
  • Welche unterschiedlichen Lizenztypen gibt es und wie kann ich diese erfüllen?
  • Auf was muss ich bei der Verwendung und Weitergabe von OSS in Industrieprodukten achten?
  • Wo wird OSS heute im Maschinenbau eingesetzt?
  • Welche Vorteile bietet OSS in Industrieprodukten?    

 

Anmeldungen richten Sie bitte an kathrin.pflueger@vdma.org.


Die Tagesordnung finden Sie im Anhang. Die Veranstaltung ist für VDMA Mitglieder kostenlos!

Wenn Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen!

 

Prof. Claus Oetter       Etienne Axmann
+49 69 6603-1667 +49 69 6603-1530
Software und Digitalisierung Robotik + Automation

Downloads